Scplogoweisskl 1                                                                                        

                                                                                                              

                       

 

 

NOUVELLES DE ZOE

Liebes Tierheimteam,
Lilly erfreut sich bester Gesundheit, schließt alles und jeden in ihr großes Herz und gestaltet den Garten nach ihren wünschen - mit Hund wächst selbst der Lavendel breiter :-).
Einen Trainer nennt sie ebenfalls ihr eigen, jedoch wechseln wir nun auf einen Hundeplatz in unserer Nähe.
Mal schauen wie weit wir mit unseren Kursen kommen - Ziel wäre die Begleithundprüfung. Allerdings stellt sie die Ohren momentan auf Durchzug was aber nichts daran ändert, dass an der Leine laufen prima funktioniert und auf dem Feld sie uns rasch wieder findet nachdem man sie ruft. Prima Mädchen

Zoe allemagne
 

MAI 2016

Liebes Tierheimteam,

gerne möchte ich mich bei Euch bedanken für die Mühe, welche ihr euch mit mir gemacht habt.

Ebenso vielen Dank, dass ihr der Vermittlung an meine jetzige Familie so schnell zugestimmt habt.

Meinen Einzug ins neue Heim bestand ich ohne Schwierigkeiten, 5 Minuten alles beschnüffelt, danach sofort ein Wohlgefühl/Hochgefühl.

Meine neuen Menschen versuchen alles, um aus mir eine gute, wohlerzogene Hündin zu machen. Das Training auf dem Hundeplatz macht nicht nur mir enormen Spaß, sondern auch meinem Frauchen.

Meine Familie nimmt nun wirklich alles mit Humor, was auch eine gute Voraussetzung ist, um mit mir ein gemeinsames Leben zu führen.

Meinen kleinen Dickkopf werde ich auch mit der Zeit nicht bedingungslos ablegen, da dies nun mal zu meinem Charakter gehört.

Das Haus und der Garten sind mittlerweile wirklich auf mich zu geschneidert – AUSBRUCHSSICHER – somit sind meine Ausflüge, ohne Vorankündigung, nicht mehr möglich.

3x am Tag gibt es mind. einen Rundkurs von 1 Stunde. Mittlerweile auch im Freilauf mit Laufleine. Das ist wohl sicherer, da wir doch einiges an Rotwild und Hasen hier in der Umgebung haben.

Allerdings beschäftige ich mich mehr mit den Mäusen, aber man kann nie sicher sein. Den restlichen Tag bin ich mit meinem Herrchen unterwegs oder im Garten, um die Fische im Teich zu observieren, oder die Vögel vor den Katzen zu schützen.

Das alleine sein, mag ich noch immer nicht, aber bei der Auswahl an Familienmitgliedern ist dies auch fast nicht notwendig. Und wenn doch, weiß ich ja wo ich alles finde, um mich zu beschäftigen.

Apportieren mag ich sehr gerne, wenn es dafür etwas Leckeres gibt. Generell Spiele sind toll – selbst am Fuß laufen mache ich wirklich mit viel Elan, erhobenem Kopf und wedelndem Schwanz.

Vielen Dank für das neue Leben.

Eure ZOE, jetzt Lilly.

Zoe2 2

 

Zoe3

Zoe4

DECEMBRE 2016

Liebes Tierheim-Team,

 

wir wollen uns gerne in der Adventszeit melden.

Zoe geht es wunderbar. Freiläufer, viele Hundefreunde…. und wir sind sehr, sehr glücklich mit Ihr.

Glauben, ihr geht es ähnlich.

 

Gabriela  / Andreas

Zoe5

Zoe6